Bei fast jedem Immobilienkauf oder -verkauf sind Banken mit im Spiel. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Käufer Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung eine Finanzierung brauchen. Sie erhalten den Kaufpreis also von einer Bank.

Aber auch Sie haben vielleicht Ihre Immobilie finanziert, und müssen noch ein Darlehen ablösen.

Wie beendet man einen laufenden Vertrag? Welche Kosten kommen auf Sie zu (Stichwort: Vorfälligkeitsentschädigung)? Wie wird die Grundschuld zur Löschung gebracht? Und in einigen kritischen Fällen muß die Frage beantwortet werden: was passiert, wenn der Kaufpreis nicht ausreicht, um die restlichen Schulden zu decken?

Wie wird sichergestellt, dass die finanzierende Bank den Kaufpreis an Sie auszahlt? Was ist eine Belastungsvollmacht?

Diese Fragen erläutern wir in unserer Broschüre Nr. 7: „Banken und der Immobilienverkauf“, die Sie gerne kostenlos bei uns anfordern können.

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus, damit wir Ihnen Ihr Informationsmaterial umgehend zusenden können!

Ihr Name*

Strasse*

PLZ*

Ort*

Ihre E-Mail*

Telefon*

Ihre Bestellung:

 

Broschüre Nr. 7

Ja, bestellen!

Sie erhalten die Broschüre kostenlos und unverbindlich zugeschickt! Vielen Dank für Ihr Interesse.


In welchem Zeitraum möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen?

Innerhalb von

Hier finden Sie Platz für Ihre Anmerkungen:

Ihre Nachricht